Eine gemischte Gruppe legte am eisigen Freitagabend die Leistungsprüfung "Wasser" erfolgreich in Götzmannsgrün ab.

Unter den Augen der Schiedsrichter KBI Thomas Reuther sowie den KBMs Gerhard Schmidt und Jochen Bucher legte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün die Leistungsprüfung "Wasser" - Variante 2 - erfolgreich ab.

Die Teilnehmer mussten zuerst einige Knöten und Stiche zeigen, bevor es in den Zusatzaufgaben um Erste Hilfe und Gerätekunde ging. Nachdem auch der Gruppenführer einen Testbogen ausfüllen musste, ging es dann zur eigentlichen Einsatzübung.

Gruppenführer Daniel Schaller führte die Gruppe um Maschinsten Stefan Strößner, Wassertruppführer Sebastian Schaller, Wassertruppmann Matthias Schaller, Schlauchtruppführer Benedikt Popp, Schlauchtruppmann Simone Kießling, Angriffstruppführer Florian Kießling, Angriffstruppmann Michael Köppel und Melder Dominic Raithel durch die Einsatzübung.

Nach der Übung stellten die drei Schiedsrichter fest, dass die Gruppe den Anforderungen gerecht wurde. Somit erhielten Sebastian Schaller das Leistungsabzeichen gold-blau, Dominic Raithel Gold, die Feuerwehrkameraden Michael Köppel, Benedikt Popp, Matthias Schaller und Simone Kießling Silber und Florian Kießling in bronze.

Bei einem gemütlichen Essen mit Fleischkäse wurde die bestandene Leistungsprüfung schließlich noch etwas gefeiert.

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 26
weibliche Mitglieder: 4
Feuerwehranwärter: 1 + 4

Michael Köppel neuer Kommandant der Wehr

Unser Nachwuchs 2018

Nächste Termine

  • 28.10.2018 - Feuerwehrübung
  • 15.11.2018 - Unterricht
  • 24.11.2018 - Vereinsessen
  • 05.01.2019 - Schafkopfrennen

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018