Altstadtfest Schwarzenbach a. d. Saale 2012Nach 2006 war es heuer mal wieder soweit - die Ortsfeuerwehren waren für die Bewirtschaftung der Besucher im Rathaushof sowie für den Auf- und Abbau zuständig. Nachdem am Samstagabend, den 25. August 2012 ein neuer Besucherrekord aufgestellt werden konnte und die Feuerwehr Fletschen-reuth (Mitglieder der alten Wehren Gottfriedsreuth, Fletschenreuth und Stobersreuth) alle Hände voll zu tun hatte schoben wir am darauffolgenden Sonntagabend eine eher ruhige Kugel. Es hatte abends um halb sechs einen derartig starken Regenguss gegeben, dass die Garnituren auch noch nach unserem Dienstantritt um 19.30 Uhr leer waren.

Zum barocken Feuerwerk um halb 10 füllte sich dann der Platz aber wieder etwas. Nach dem Feuerwerk gingen die Besucher aber wieder zügig nach Hause und wir konnten unsere Ausschankstellen schließen und noch etwas zusammen räumen.

Mit einer kleinen Abordnung nahmen wir am Wiesenfestumzug der Stadt Schwarzenbach/Saale am 13. Juli 2012 teil. Los gings wieder am Kindergarten in der Karlstraße. Von dort über das Wohnbaugebiet oberhalb und dann die August-Bebel-Straße runter. Heuer gings durch den Kreisel durch, so dass die Teilnehmer den Zug selbst einmal sehen konnten. Den Abend ließen wir gemütlich im Festzelt bis zum Feuerwehr ausklingen.

Unsere Mannschaft vor dem Rohbau an der ehemaligen Figgert-Fabrik

Kurz nach Sommeranfang war es auch heuer wieder soweit. Bereits zum fünften Mal hielten wir wieder unsere Sonnwendfeier in Götzmannsgrün. Der Besuch war wieder ganz ordentlich, das Essen und die Getränken wurden auch gut angenommen. Nach einem kurzen Fackellauf der Kinder wurde unser Feuer entzündet und wir konnten uns dann bis weit nach Mitternacht daran wärmen und einens schönen Abend verbringen.

Der Fackelzug startet ...

Am 8. Juni 2012 lud die Landjugend Schwarzenbach zu einem Vereinsfestzug anlässlich ihres 65. Jubiläums nach Schwarzenbach ein. Wir nahmen mit einer Delegation am Festzug teil und in der alten Schaffhalle am Bahnhof wurde dann ein Trachtenabend gefeiert.

Umzug zum 65-jährigen Jubiläum der Landjugend Schwarzenbach

Zur 20. Kegelstadtmeisterschaft der Turnerschaft Schwarzenbacher nahmen wir heuer zum ersten Mal teil. Die beste Platzierung in Ihrer Disziplin erreichte Theresa Hick, die bei den Freizeitkeglner (Jugend) von 15. Teilnehmern immerhin den 4. Platz erreichen konnte. In dieser Wertung erreichte Julia Hick den 6. Platz. Somit waren unsere Jugendlichen die herausragenden Akteure der Feuerwehr.

In der Herrenwertung, in der 12 Mannschaften teilnahmen plazierten sich unsere Mitstreiter Rainer Kießling, Florian Kießling, Jörg Hartwich und Wolfram Hahn auf dem letzten Platz, was uns immerhin einen Pressack einbrachte. Die Damenmannschaft, die von Marlene Schaller, Nicole Munzert und Tanja Schaller gebildet wurden, wurden fünfter von sechs teilnehmenden Teams.

Daniel Schaller und Gerald Hick nahmen an der Tandemwertung teil und konnten mit den Leistungen der 16 weiteren Teams nicht mithalten und wurden ebenfalls letzter.

Vor drei Wochen wollten wir den ersten Anlauf nehmen - und mussten ihn absagen. Bei unter - 20 Grad hätte die Beteiligung zur Winterwanderung sicher anders ausgesehen als am 2. März 2012. Mit 21 Mann und 30 Grad wärmen Temperaturen sind wir dann nach Bärlas ins "Dynamite" aufgebrochen. Nach einer knappen Stunde sind wir dann angekommen.

Der 16. Dezember 2011 war der Termin für unsere diesjährige Weihnachtsfeier zusammen mit der Förmitzer Feuerwehr und dem Verein Waldlust Förmitz. Nach einem gemeinsamen Essen wurden dann Weihnachtslieder gesunden und Geschichten erhält. Den Abschluss der Weihnachtsfeier bildete wie immer ein Quiz.

Vereinsessen am Lamitzgrund im NaturfreundehausIm Spätherbst lädt der Feuerwehrverein Albertsreuth-Götzmannsgrün alle Mitglieder, Freunde und Helfer des Vereins seit einigen Jahren zu einem gemeinsamen Essen ein. Heuer war das Schwarzenbacher Naturfreundehaus am Lamitzgrund das Ziel. Bei gutem Essen verbrachten über 40 Personen einen sehr gemütlichen Abend und die Vorstandschaft bedankte sich damit bei dem Einsatz für die Feuerwehr im ablaufenden Jahr.

Unser Feuerwehrverein

Vorsitzender: Daniel Schaller
gegründet:
30. März 1984
e. V. seit: 17. Juli 2008
Vereinssitz: Götzmannsgrün
Mitglieder: 63

Nächste Termine

  • 28.10.2018 - Feuerwehrübung
  • 15.11.2018 - Unterricht
  • 24.11.2018 - Vereinsessen
  • 05.01.2019 - Schafkopfrennen

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018