Für drei Tage durfte unser Maschinist Florian Kießling vom 18. bis 20. Februar 2018 zu einem Lehrgang auf die Feuerwehrschule nach Regensburg. Er absolvierte dort die Ausbildung zum Gerätewart für TSF-Feuerwehren. In 23 Stunden über die drei Tage verteilt lernten die Teilnehmer eine ganze Reihe von Aufgaben für die ein Gerätewart in der Feuerwehr zuständig sind. Die Ausbildungsinahlte reichten von Instandhaltungsarbeiten zur Sicherstellung des verkehrs- und arbeitssicheren Zustands von Feuerwehrfahrzeugen und der feuerwehrtechnischen Beladung über Fristen von Instandhaltung und Prüfung bis hin Instandhaltungsarbeiten und Geräteprüfungen.

Florian Kießling in Regensburg

Die wesentliche Ausbildungsinhalte waren neben den Rechtsgrundlagen die Instandhaltung von Feuerwehrfahrzeugen, Tragkraftspritzen, wasserführenden Armaturen, Saug- und Druckschläuchen, Stromerzeugern, Beleuchtungsgeräten, Batterien, Steckleitern und Schutzausrüstung sowie die Sicherung im Feuerwehrgerätehaus.

Oberfeuerwehrmann Florian Kießling ist der erste Feuerwehrkamerad, der eine Ausbildungs zum Gerätewart absolviert hat.

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 26
weibliche Mitglieder: 4
Feuerwehranwärter: 1 + 4

Michael Köppel neuer Kommandant der Wehr

Unser Nachwuchs 2018

Nächste Termine

  • 24.11.2018 - Vereinsessen
  • 05.01.2019 - Schafkopfrennen
  • 26.01.2019 - Winterwanderung
  • 11.02.2019 - Unterricht
  • 16.02.2019 - Bowling

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018