Am 6. Juni 2009 waren die beiden Kommandanten Gerald Hick und Daniel Schaller in Schwarzenbach zur Übergabe der neuen Drehleiter ins Feuerwehrzentrum eingeladen.

Der Schwarzenbacher Kommandant Walter Frisch blickte kurz über die Geschichte der Schwarzenbacher Drehleiter zurück. Bristand wurde dieses Thema erstmals 1972 mit dem Bau des Hochhauses in der Martin-Luther-Straße, als ein zweiter Rettungsweg benötigt wurde. Diesen übernahm damals die Freiwillige Feuerwehr aus Rehau. Diese ließ aber schon 1974 anklingen, dass diese diese Aufgabe nicht mehr übernehmen wolle.

Dennoch dauerte es bis 1996, bis die Schwarzenbacher Feuerwehr eine gebrauchte Drehleiter von der Berufsfeuerwehr Nürnberg erwarb. Diese war Baujahr 1975. Nachdem die Drehleiter jetzt 34 Jahre auf dem Buckel hat und sich eine Restauration nicht mehr lohnte, musste eine neuer her.

Die alte Drehleister wurde vom Museumsverein der Berufsfeuerwehr Nürnberg zruückgekauft und kompletiert nun einen historischen Löschzug der 70iger Jahre.

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 26
weibliche Mitglieder: 4
Feuerwehranwärter: 1 + 4

Michael Köppel neuer Kommandant der Wehr

Unser Nachwuchs 2018

Seefest 2018

Herzlich Willkommen zum Seefest am Förmitzspeicher 2018

Nächste Termine

  • 06.05.2018 - Funkübung
  • 15.05.2018 - Aufbau Festzelt
  • 20.05.2018 - Katastrophenschutzübung
  • 21.05.2018 - Seefest am Förmitzspeic...
  • 22.05.2018 - Seefest am Förmitzspeic...

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018