Die Feuerwehren Albertsreuth-Götzmannsgrün, Förmitz, Hallerstein und Schwarzenbach hielten Ende April 2016 eine gemeinsame Einsatzübung in Förmitz ab. Es wurde vom oberen Förmitzer Dorfteich eine lange Schlauchstrecke bis zum angrenzenden Waldstück aufgebaut. Wir hatten unsere Pumpe am Dorfteich und legten eine Schlauchstrecke bis über das Ortsende hinaus. Von dort aus übernahmen die Feuerwehrkameraden aus Hallerstein die Leitung und pumpten mit ihrer Pumpe dann das Wasser an das Waldstück, dass an den Nordrand des Fichtelgebirges angrenzt. Für die Wasserversorgung sorgten zusätzlich auch Pendelfahrten der wasserführenden Fahrzeuge von einem Förmitzer Hydranten aus.

In dieser Übung kamen auch zum ersten Mal die neuen Digitalfunkgeräte während einer Gemeinschaftsübung zum Einsatz, die im Direktmodus betrieben wurden. Hier kam es zu keinen Problemen bei der Verständigung und es konnten die ersten Erfahrungen gemacht werden.

Bei herrlichen Herbstwetter im Spätoktober 2015 stand in diesem Jahr für die Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün wieder die Leistungsprüfung auf dem Dienstplan. Nachdem sich im Jahr 1967 die erste Gruppe der Albertsreuth-Götzmannsgrüner Wehrmänner dieser Prüfung unterzogen wurde ist dies seit 1972 ein fester Bestandteil in jedem zweiten Jahr. Seit dieser Zeit haben sich bisher 45 Feuerwehrleute der freiwilligen Leistungskontrolle unterzogen.

Leistungsprüfung 2015

Zur diesjährigen Übung anlässlich der Feuerwehraktionswoche des Landesfeuer-wehrverbandes wurden die Aktiven der Feuerwehren Albertsreuth-Götzmannsgrün, Förmitz und Hallerstein am Donnerstag, den 24. September 2015 kurz vor halb acht Uhr abends alarmiert. Einsatzziel war ein kleines Waldstück oberhalb vom Anwesen Hermann Opel in Albertsreuth. Nach der Übung wurde am Götzmannsgrüner Feuerwehrhaus eingekehrt. Der Übung wohnten Kreisbrandrat Reiner Hoffmann, Kreisbrandinspektor Thomas Reuther und Kreisbrandmeister Gerhard Schmidt bei. Der Kreisbrandrat informierte sich bei dieser Gelegenheit über den Feuerlöschteich in Albertsreuth und über das Tor im Feuerwehrhaus in Götzmannsgrün. Kommandant Gerald Hick bedan-kte sich dann noch bei allen Anwesen-den für den Einsatz bei der unangekündigten Übung.

Einsatzübung in Albertsreuth

Unsere Wehr

Kommandant: Michael Köppel
Stellvertreter: Daniel Schaller
gegründet:
11. Januar 1891
aktive Mitglieder: 26
weibliche Mitglieder: 4
Feuerwehranwärter: 1 + 4

Michael Köppel neuer Kommandant der Wehr

Unser Nachwuchs 2018

Nächste Termine

  • 24.11.2018 - Vereinsessen
  • 05.01.2019 - Schafkopfrennen
  • 26.01.2019 - Winterwanderung
  • 11.02.2019 - Unterricht
  • 16.02.2019 - Bowling

Löschblättla der Freiwilligen Feuerwehr Albertsreuth-Götzmannsgrün


(c) Freiwillige Feuerwehr
Albertsreuth-Götzmannsgrün e. V.
2003 - 2018